Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker Farb- und Lacktechnik (m/w)

Das Weiterbildungsangebot der Fachschule Farb- und Lacktechnik in Hildesheim richtet sich an die Absolventen und Absolventinnen verschiedener Ausbildungsberufe:

  • Maler/in und Lackierer/in
  • Fahrzeuglackierer/in
  • Industrielackierer/in
  • Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik


In der Fortbildung werden betriebswirtschaftliche, technologische, betriebstechnische, fachpraktische und berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Schwerpunkte der praxisorientierten Ausbildung:

  • Betriebswirtschaft im handwerklichen Bereich
  • Industrielle Beschichtungstechnik für die Industrie
  • Fahrzeuglackierung


Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre in Vollzeit. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung wird die Fachhochschulreife zuerkannt und damit die Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule erteilt. Außerdem besteht die Möglichkeit, die integrierte Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk oder die Fahrzeuglackiererprüfung abzulegen (je nach erlerntem Beruf).

Kontakt

Fachschule Farb- und Lacktechnik Hildesheim
Berufsbildene Schulen Hildesheim Walte-Gropius-Schule

Gregor Schmidt

Steuerwalder Straße 158
31137 Hildesheim

Telefon: +49 (5121) 7534 37
Telefax: +49 (5121) 7534 25
E-Mail: gregor.schmidt  bbs-walter-gropius  de
Internet: www.fachschule-hildesheim.de