Beizanlagen für Edelstahl - Siedentop GmbH

Edelstahlbeizen – mit ökologischer und ökonomischer Innovation

Die Siedentop GmbH mit Sitz in Braunschweig entwickelt seit über 30 Jahren EU-patentierte Technologien für Beizverfahren. Als Marktführer der Branche Edelstahlverarbeitung und Oberflächentechnik setzt Siedentop deutschland- und europaweit Maßstäbe.

Die Ziele:

  • Qualitativ hochwertiges Beizen von Edelstahl durch automatisierte Prozesse und mit ökologischer Effizienz.
  • Kurze Beizzeiten bei optimaler Beizqualität.
  • Kostengünstige Alternative zu Tauch- und Sprühbeizen.

 

Die Ergebnisse: Rotainer®-Beizanlagen

  • Die Bearbeitungsphasen entfetten, beizen, passivieren, spülen und Luft waschen erfolgen vollautomatisch und werden computergesteuert überwacht.
  • Emissionsfreies Beizen mit 90-prozentiger Wasserrückgewinnung bei geringstem Beizmittelbedarf und säurekontaktfreiem Arbeiten.
  • Genehmigungsfreier Anlagenbetrieb gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG).
  • Die Rotainer®-Anlagen sind leasingfähig und weisen kurze Amortisationszeiten auf.

„Made in germany“ und zugleich europaweit vertreten

Planung und Bau der individuellen Beizanlagen ist „made in germany“ – Transport und Montage beim Kunden sowie die gezielte Einarbeitung der Unternehmensmitarbeiter erfolgen europaweit.

Neben den persönlichen Vor-Ort-Services können zudem mithilfe eines computergesteuerten Fernwartungsmoduls unkompliziert und schnell Einstellungs- sowie Programmänderungen an den Anlagen an jedem beliebigen Kundenstandort von der deutschen Zentrale vorgenommen werden.

Der Kundenbedarf steht bei Siedentop uneingeschränkt im Fokus. Eine eingehende Analyse der bestehenden Beizverfahren stellt die Beratungsgrundlage und ermöglicht individuell zugeschnittene Optimierungsempfehlungen.

Die Schulungen und Seminare von Siedentop entsprechen zum einen in puncto Betrieblicher Arbeitsschutz und Unterweisungspflicht den Vorgaben gemäß §12 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Zum anderen werden Beizverantwortliche in Theorie und Praxis in die verschiedenen Verfahren sowohl herkömmlicher Beizmethoden als auch innovativer Technologie der Rotainer®-Beizanlagen eingeführt.

Neben den umweltverträglichen und ressourcenschonenden Rotainer®-Anlagen produziert Siedentop auch Tauchbeizanlagen sowie Abwasserbehandlungsanlagen für ökologisch ausgerichtete Prozesse.

Besonders vor dem Hintergrund der globalen Schadstoffbelastung und der internationalen Herausforderung einer Senkung der Emissionswerte positioniert sich die Siedentop GmbH als erfahrener und kompetenter Partner für verantwortungsbewusst und nachhaltig agierende Unternehmen der Metallverarbeitung.

Hier geht’s zum Imagefilm der Siedentop GmbH.

Kontakt

Siedentop GmbH

Edelstahl Oberflächentechnik

Geschäftsführung: Friedrich-Werner Siedentop

Neckarstraße 9
D- 38120 Braunschweig

Telefon: +49 531 889393-10
Telefax: +49 531 889393-29
E-Mail: siedentop  top-beizen  de
Internet: www.top-beizen.de